Pink Valley | Experiment with Radical Fragility
16020
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16020,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Experiment with Radical Fragility

About This Project

Pink Valley ist wieder an der Hector-Peterson-Schule unterwegs – diesmal im Auftrag von „Theater macht Schule“! Wir haben einen Monat lang mit 22 Schüler*innen der 7A1 an einem Rechercheprojekt gearbeitet, in dem wir nach unserer eigenen Zerbrechlichkeit geforscht haben. Ziel war es genauer zu untersuchen, was sich hinter Fehlern, Aggression und Schadenfreude verbirgt.  
Worüber lachen wir? Worunter leiden wir? Was macht uns Menschen nicht perfekt?

 

Credits

Konzept/Inszenierung: Pink Valley
Von und mit: Den Schüler_innen der 7A1 der Hector-Peterson-Schule

Sprache

Deutsch, Türkisch

Premieren Datum

26. September 2018

Spielort

Hector-Peterson-Schule

Weiter Aufführungen

Hector-Peterson-Schule (27.09.2018)

Category
Audiowalk, Performance